Home | Unsere Bänke | Sicheres Bräunen | Bräunungsprozess | Sonne ab 18 | Warum Sonnenkosmetik? | Hauttyp | Schütze Deine Haut
 Schwangerschaft & Sonnen | Warum Solarium? | Spar-Angebote | Gutscheine | Geburtstagsüberraschung | Kontakt

Warum Solarium?


Urlaubsvorbereitung - Urlaubsbräune halten - Körperliche Fitness

                              Schön sein durch attraktive Bräune

                                               !!! F A K T E N !!!

  

Sonnenlicht stimuliert Körper, Geist und Seele.

Dabei spielt es keine Rolle, ob natürliches UV-Licht oder künstliches UV-Licht auf uns scheint. Das UV-Licht der Sonne und das UV-Licht eines modernen Solariums unterscheiden sich voneinander überhaupt nicht, sondern sind physikalisch völlig identisch.

Deshalb sind alle biopositiven Effekte, die Sonnenlicht im Organismus des Menschen auslösen, auch durch den regelmäßigen Besuch in einem Sonnenstudio zu erzíelen. Moderne Solarien geben die Anteile von UV-A und UV-B Licht in einem exakt dosierten Verhältnis zueinander in gleichbleibender Stärke ab.
Die Strahlung der Natursonne dagegen enthält wegen des zunehmenden Ozonlochs immer höhere Anteile aggressiver schädlicher Strahlung. Die abgegebenen Anteile von UV-A und UV-B Licht sind in der Natursonne jeden Tag und zu jeder Stunde anders und deren Stärke ist nicht kalkulierbar.
Dazu kommen Luftschadstoffe, hohe Ozonwerte, reflektierende Oberflächen, die Nähe zum Äquator, Jahres- und Tageszeiten und noch viele andere für uns Menschen schädliche Faktoren hinzu.

Die Besonnung in einem modernen Solarium ist für uns also wesentlich gesünder als die unter der natürlichen Sonne. Das Solarium liefert uns gleichbleibende Sonnenstrahlen ohne die genannten schädlichen Einflüsse.

Stichwort "Hautkrebs"

Wissenschaftliche Studien der USA haben längst nachgewiesen, dass die angemessene Besonnung unter Solarien in keinem direkten Zusammenhang zu der Entstehung von Hautkrebs steht. Sondern das die regelmäßige Besonnung unserer Haut mit dem UV-Licht eines Solariums der Erkrankung von über 20 Krebsarten vorbeugt. U. a. auch dem Hautkrebs.
Moderne Röhren und Filter eines Solariums sorgen für einen so geringen Anteil an UV-B Licht, dass das berüchtigte Sonnenbrandrisiko weitesgehend minimiert ist.

Ein Solarium leistet mehr als nur zu bräunen - die vernünftige Nutzung ist unbedenklich und gesund.

Die Eigenschaften der künstlichen UV-Strahlen wirken in unserem Körper positiv auf das Nervensystem,  das Herz, den Kreislauf, die Zusammensetzung des Blutes, die Knochen, die Haut, die allgemeine Fitness, die Libido und auf viele innere Erkrankungen gesundungsfördernd.

Ausreichendes UV-Licht beschert uns gute Laune und wir sind besser „drauf“.

Unter der künstlichen Sonne vergessen wir den Alltag für ein paar entspannende Minuten - wir fühlen die wohltuende Wärme auf der Haut und genießen unsere innere Harmonie und Unbeschwertheit.

Hier nur einige positive Effekte welche das Solarium bewirkt:

1.  Verstärkte Ausschüttung von Glückshormonen
2.  Stärkung des Immunsystems
3.  Stabilisierung der Herz-Kreislauffunktion
4.  Regulierung von Blutdruck u. Puls
5.  Bildung von Vitamin D3 in ausreichender Konzentration-nur durch UV-Bestrahlung möglich-bringt starke Knochen!
6.  Senkung des Risikos an Krebs, Osteoporose o. Rachitis zu erkranken
7.  Reduktion der Talgdrüsenaktivität bei Akne
8.  Entzündungshemmung bei Neurodermitis
9.  Zellteilungs-Verlangsamung bei Schuppenflechte
10. Blutzucker- und Colesterinspiegel Senkung
11. Verringerung von Heisshungergefühl
12. Verbesserte körpereigene Sauerstoff Nutzung
13. Erhöhung der Produktion der Sexualhormone
14. Abbau von Stresssymtomen und Depressionen
15. Erhöhung der Energiebereitstellung in der Muskulatur
16. Steigerung der allgemeinen körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit
17. Stärkung der Persönlichkeit durch gesundes Aussehen

Noch Fragen?
Na dann nix wie runter unter die künstliche Sonne! 


Wir wünschen Euch einen angenehmen Aufenthalt

und ein tolles Bräunungserlebnis. 

 

Euer Team von